Somatic Experiencing

Somatic Experiencing ist eine effektive Methode zur Auflösung von Traumatas auf der körperlichen Ebene, ohne dass das Trauma wieder erlebt werden muss. Unter Trauma verstehen wir alle unerwarteten Lebensereignisse, die uns überwältigt haben, ohne dass wir handeln konnten. Die natürliche Reaktion unseres Nervensystems auf ein solches Ereignis wäre zu flüchten oder zu kämpfen und es wird immense Energie in unseren Körper dafür bereitgestellt. Ist dies nun aber nicht möglich, gelangt unser Körper in den Zustand der Erstarrung, wo diese Energie nicht freigesetzt werden kann. Bleibt das Nervensystem über längere Zeit in dieser Überladung können Krankheiten, körperliche Beschwerden aber auch Symptome wie Ängste, Übererregbarkeit, Panik, Hilflosigkeit, Depression, Schlaflosigkeit entstehen.

Wichtig dabei ist, dass das Trauma nicht im Ereignis (das können wir nicht mehr verändern) sondern im Nervensystem steckt. Somatic Experiencing hilft dem Nervensystem die eingefrorene Energie sanft und schrittweise wieder freizusetzen.